Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

"Foltermuseum gegen Folter" in Germersheim

Beim Mittelaltermarkt von Germares (2020), dem Festungsfest (2021), sowie bei Veranstaltungen der Amnesty International Gruppe Germesheim (jährlich 10. Dez) sind wir mit unserem einzigartigen Gruselgang und den Führungen im alten Wehrgang präsent.

 

Die großen Gerätschaften des einst fahrenden "Foltermuseums gegen Folter" haben im Wehrgang von Fronte Beckers in Germersheim dauerhaft einen Platz gefunden. Wir danken Germares für die Überlassung der Räumlichkeiten!

 

"Besser als jedes Dungeon" kommentiert ein Besucher den Gruselgang, "Krass, dass es das so noch gibt." erstaunt sich eine Zuhörerin bei der Führung durch den Wehrgang.

 

Viele finden gut was wir machen, andere sind betroffen, dass es Folter und Hexenverfolgung immernoch gibt und manche bedanken sich für den Spaß am Pranger mit einpaar Groschen. Alle Spenden gehen an Amnesty International.

Bildergalerie

Vormerken!

Tag der Menschenrechte

10. Dezember 2020 - 18 Uhr

Fackelwanderung

in Fronte Beckers mit anschl. Umtrunk

&

Führungen im Gruselgang.

Veranstalter:

Amnesty International Gruppe Germersheim

Stark für Menschenrechte

Übergabe an aiÜbergabe an ai

1357,74 Euro

haben wir dank EUCH allen im Juni 2018 an amnasty international übergeben. Diese setzen sich international ein, für Opfer von Folter, Verfolgung und machen sich stark für Menschenrechte in der Welt.