Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wer wir sind..

Wir, Henker und Hex, lagern seit Jahren auf Mittelaltermärkten und hatten unabhängig voneinander die Idee, dass es zu viele Edelleute und Prinzessinen auf Märkten gibt und dass kaum wer die düstere Seite darstellt.

Sabrina hat die Darstellung der Hexe angenommen. Marc hat den Henker gewählt und mit einem Pranger begonnen, auf Märkten blöd Zeug zu machen. So haben wir uns auch kennen gelernt, als zwei Unehrbare auf dem Markt.

Marc hatte mittlerweile mehr und mehr und reiste mit einem Foltermuseum umher, Sabrina verzauberte mit Ihren Kindern als Räucherhexe die Besucher. Zusammen fuhren wir alsdann als Unehrbare mit dem "Foltermuseums gegen Folter" auf Märkte. Wir machten Spaß, indem Kinder ihre Eltern in Pranger stellen durften und zeigten viellerlei Folter- und Hinrichtingsgeräte aus Holz nachgebaut in einem 9x12 Meter großem Ausstellerzelt. Das kostete viel Geld, Urlaub und Kraft. Wir sind daher nun zurück zu den Basics, bauen statt 12h drei Stunden auf und kommen so auch bei Tag noch wieder nach Haus, statt weit nach Mitternacht.

Jetzt bleibt wieder Zeit für Freunde, gemeinsam kochen und Pausen. Wir klären über Standtafeln, Kleinvorträge und dem Zeitstrahl der Geschichte auf, wie es früher war und heute noch ist. Und wir sammeln Spenden für Opfer von Folter und Verfolgung heute.

Beim Festungsfest und dem Mittelaltermarkt von Germares in Germersheim sind wir weiterhin mit unserem einzigartigen Gruselgang und den Führungen im alten Wehrgang präsent. "Besser als jedes Dungeon" kommentiert ein Besucher den Gruselgang, "krass, dass es das so noch gibt" erstaunt sich eine Zuhörerin bei der Führung durch den Wehrgang, "Für Kinder kein Zutritt" so die Aufschrift am Eingang. Für die Jüngeren gibt es den Themengang von Germares. Viele finden gut was wir machen, andere sind betroffen, dass es Folter und Hexenverfolgung immernoch gibt und manche bedanken sich für den Spaß am Pranger mit einpaar Groschen. Alle Spenden beider Thenengänge gehen an Amnesty International.

Wir danken allen, die uns unterstützen!!!

Wir sind Mitglieder der Amnesty Gruppe Germersheim.

Lagertermine 2019

Speyer 26-28.April - Speyrer Geschichte(n)

Germersheim 15.-16.Juni - Festungsfest mit Gruselgang

Hockenheim 20.-23. Juni - Mittelaltermarkt

Büdingen 13./14. Juli - Mittelalterliches Stadtjubiläum mit Markttreiben

☆ Haßloch 31.08.- 01.09. - Mittelaltermarkt

Trippstadt 21./22.Sept. - Mittelaltermarkt